Bisher bewilligte Anträge

1. Durchgang

Imagefilm über Humboldt/Gremberg unter dem Titel „Veedel der Vielfalt“

Ziel des Projekts:

► Verbesserung des Images
► Bekanntmachung des Veedels
► Aufzeigen des sozialen Engagements
► Motivation für ähnliche Projekte in anderen Stadtteilen

Angesprochene Bewohnergruppen: Alle Bewohnerinnen und Bewohner

Durchführungszeitraum: 01.11.2020 bis 30.11.2020

Kunstausstellung und Workshops internationaler Künstlerinnen und Künstler an verschiedenen Orten in Kalk und Humboldt/Gremberg

Ziel des Projekts:

► Bespielung von Kalker Ausstellungsräumen
► Kunst überall und für jeden erlebbar machen

Angesprochene Bewohnergruppen: Alle Bewohnerinnen und Bewohner

Durchführungszeitraum: 16.10.2020 bis 31.01.2021

2. Durchgang

Workshops mit anschließender Montage und Bepflanzung von Hochbeetmöbeln im Bereich Manteuffelstr./Remscheider Str.

Ziel des Projekts:

► Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und der Identifikation mit dem Stadtteil
► Wertschätzung der Jugendlichen
► Schaffung eines Ortes der Begegnung und Zusammenkunft

Angesprochene Bewohnergruppen: Alle Bewohnerinnen und Bewohner; spezielle Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 13-20 Jahren (aus dem Kalker Norden)

Durchführungszeitraum: 19.10.2020 bis 15.12.2020

Beschreibung des Alltags in Kalk über einen Zeitraum von 4 Monaten

Ziel des Projekts:

► Darstellung, Beobachtung und Aufzeigung des vielschichtigen Alltags im Veedel
► Animation der Bewohnerschaft, selbst aktiv zu werden und ihre Geschichten zu teilen

Angesprochene Bewohnergruppen: Alle Bewohnerinnen und Bewohner

Durchführungszeitraum: 01.01.2021 bis 30.08.2021

3. Durchgang

In einem wöchentlichen Workshop schreiben Kinder und Jugendliche zusammen Texte über ihr Leben und ihr Veedel, üben und rappen diese ein, zum Ende wird ein Video erstellt

Ziel des Projekts:

► Identifikation mit dem Stadtteil
► Zusammenhalt und Teamgefühl
► Diversität des Stadtteils
► Respekt und Toleranz

Angesprochene Bewohnergruppen: Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren

Durchführungszeitraum: 15.04.2021 bis 31.10.2021 

Aufruf zur Gestaltung von Postkarten; Postkarten können in Briefkästen im Sozialraum eingeworfen werden; Auslosung von Gewinnern; digitale Aufarbeitung der Einsendungen; Vervielfältigung der visuell Besten

Ziel des Projekts:

► Identifikation mit dem Stadtteil
► Postkarten symbolisch für Zusammenhalt zu Corona-Zeiten
► Diversität des Stadtteils

Angesprochene Bewohnergruppen: Alle Bewohnerinnen und Bewohner

Durchführungszeitraum: 01.04.2021 bis 31.07.2021 

4. Durchgang

Stempelstation an unterschiedlichen öffentlichen Plätzen mit der Möglichkeit zum Stempelschnitzen und Druck auf Papier oder T-Shirts

Ziel des Projekts:

► Aktivierung des Bewohnermanagements / Partizipation
► Stärkung des Images und der Identifikation (Entwicklung von Bildergeschichten zum Veedel)
► Stärkung der Gemeinschaft und Verbundenheit durch das gemeinsame Tun

Angesprochene Bewohnergruppen: Kinder und Jugendliche, alle Bewohnerinnen und Bewohner

Durchführungszeitraum: 15.06.2021 bis 30.11.2021

Wöchentlicher Austausch zwischen Eltern
und Kindern unterschiedlicher Herkunft mit Spielmöglichkeiten in Räumen des
Caritasverbands

Ziel des Projekts:

► Schaffung eines Begegnungs- und Erlebnisraums
► Stärkung der Eigenverantwortung und Selbsthilfe

Angesprochene Bewohnergruppen: Eltern und Kinder

Durchführungszeitraum: 01.07.21 bis 30.09.21

Naturpädagogische Eltern-Kind-Ausflüge
mit der Möglichkeit für Multiplikator:innen zur Fortbildung zu urbaner
Naturpädagogik

Ziel des Projekts:

► Erlebbarmachung und wertschätzender Umgang mit der (haustürnahen) Natur
► Stärkung der Gemeinschaft
► Verbesserung des Images und der Identifikation

Angesprochene Bewohnergruppen: Mitarbeiter:innen von Kitas, Tagespflegeeinrichtungen, Grundschulen, Familien mit Kindern im Kindergarten/ Grundschulalter

Durchführungszeitraum: Juni 2021 bis November 2021

5. Durchgang

30-minütiger Film über das Leben eines jüdischen Protagonisten in Deutschland mit anschließender Podiumsdiskussion mit dem Regisseur Arkadij Khaet

Ziel des Projekts:

► Stärkung der Gemeinschaft und der Nachbarschaft

► Stärkung des Images und der Identifikation mit dem Sozialraum         

► Jüdisches Leben in Kalk sichtbar zu machen

► Verständigung der Kulturen zu fördern

► Antisemitismus und Judenfeindlichkeit zu begegnen

Angesprochene Bewohnergruppen: Schüler:innen aus weiterführenden Schulen (erste Vorführung) und alle Bewohner:innen und Bevölkerungsgruppen (zweite Vorführung)

Durchführungszeitraum: 06.10.2021

Installation eines „Abstimmungsascher“ zur Entsorgung von Zigarettenkippen mit Abstimmungsfragen

► Aktivierung des Bewohnerengagements für einen sauberen Sozialraum

► Förderung eines wertschätzenden Umgangs mit der (haustürnahen) Natur

► Stärkung der Eigenverantwortung und Selbsthilfe im Umweltschutz

Angesprochene Bewohnergruppen: Raucher:innen

Durchführungszeitraum: 01.11.2021 bis Ende offen

Interviews ehemaliger Obdachloser und Drogenabhängiger aus Köln Kalk und anschließende Veröffentlichung nach literarischer Gestaltung

► Stärkung des Bewusstseins und Verständnisses für sozial benachteiligte Menschen

► Stärkung der Gemeinschaft und der Nachbarschaft

► Förderung des sozialen Zusammenhalts und der Dialogbereitschaft gegenüber marginalisierten Menschen

Angesprochene Bewohnergruppen: Als Interviewpartner*innen: Sozial benachteiligte Personen mit einer schweren, von Sucht, Prostitution und Missbrauch geprägten Biographie; nach der Veröffentlichung: Ein breites Publikum aber insbesondere Menschen aus dem Veedel“

Durchführungszeitraum: 01.11.2021 bis 01.03.2022